5 Gründe, Ein Digitaler Nomade Zu Werden



Digitaler Nomadismus: Was ist das?

In einer Welt, in der Digitales schneller wächst als je zuvor, nutzt Digital Nomadism die Vorteile unserer elektronischen Geräte für unsere Arbeit. Grundsätzlich ist ein digitaler Nomade jemand, der an dem Ort arbeitet, den er oder sie bevorzugt. Er / sie kann dies dank einer speziellen Art von Jobs tun, bei denen er / sie nicht persönlich im Büro sein muss. Für Jobs wie Entwickler, Schriftsteller, Freiberufler, Online-Englischlehrer, Videoeditor, Designer usw. müssen Sie beispielsweise nicht zu einer bestimmten Zeit an einem bestimmten Ort sein. Diese Jobs erfordern nur eines: Eine Internetverbindung. Einige dieser Jobs, wie zum Beispiel Designer, erfordern auch einen regelmäßigen Kontakt mit den Kunden, aber dies ist heutzutage über das Internet durchaus möglich. Die Jobs einiger digitaler Nomaden sind so einfach, dass jeder sie annehmen kann.

Ein Nachteil des Digital Nomadism-Lebensstils

Es wäre falsch, Ihnen nur die Vorteile eines digitalen Nomaden vorzustellen. Daher ist hier ein Punkt, um sicherzustellen, dass Sie die gesamte Veränderung verstehen, die diese Entscheidung in Ihrem Leben hervorrufen wird. In der Tat hat der digitale Nomadismus seine Nachteile. Wenn Sie mit Ihrer Heimatstadt verbunden sind, ist es möglicherweise nichts für Sie, ein digitaler Nomade zu werden. Sie müssen Ihre Familie wahrscheinlich für eine lange Zeit verlassen, wenn Sie sich für einen digitalen Lebensstil entscheiden möchten. Ich sehe den digitalen Nomadismus als Pakt. Sie tauschen Freiheit gegen Ihren Besitz und einige Ihrer Beziehungen. Die Wahl liegt in Ihrer Hand. Um die richtige Wahl zu treffen, müssen wir nun die Vorteile dieses Lebensstils vorstellen. Lassen Sie uns die 5 Gründe sehen, ein digitaler Nomade zu werden.

Nützliche Ressourcen, auf die Sie in diesem Artikel stoßen werden:

Die 5 Gründe, ein digitaler Nomade zu werden

Grund 1: Sie können von jedem beliebigen Ort aus arbeiten

Das offensichtlichste ist natürlich, dass Sie arbeiten können, wo Sie wollen. Es kann in Ihrer Heimatstadt oder am Strand einer abgelegenen Insel zu Hause sein (Laptops mögen keinen Sand, seien Sie vorsichtig mit dieser letzten Option). Sie können auch im Hotel arbeiten, es liegt an Ihnen. Digitale Nomaden wählen ihren neuen Arbeitsplatz normalerweise aufgrund ihrer Wünsche. Wenn sie Bergbewohner sind, werden sie sich dafür entscheiden, in Peru, Indien oder Hawaii zu arbeiten. Wenn sie Inselliebhaber sind, werden sie wieder Bali, Jakarta oder Hawaii wählen. Es hängt wirklich von Ihrer Persönlichkeit ab.

Grund 2: Sie können Ihre Zeit planen

Dies ist der stärkste Grund, ein digitaler Nomade zu werden. Wir alle wissen, dass Zeit unsere wertvollste Ressource ist - sogar kostbarer als Geld - und dass wir während unseres Lebens nur eine begrenzte Menge dieser Ressource haben. Nun, ich habe gute Nachrichten für Sie: Ein digitaler Nomade zu werden bedeutet, dass Sie über diese Ressource verfügen. Die 5-wöchige Arbeitswoche ist vorbei! Sie haben Zeit und können diese nach Ihren Wünschen organisieren. Vielleicht arbeiten Sie stattdessen zu Beginn 7 Tage die Woche, aber nur morgens. Oder vielleicht machen Sie genau das Gegenteil: Geben Sie 3 Tage die Woche Online-Englischkurse, um genug Geld zu verdienen und den Rest der Woche zu reisen. Wenn Sie das Gefühl haben, mit dieser Strategie nie genug zu verdienen, empfehle ich Ihnen, den vierten Grund zu lesen.

Grund 3: Sie haben keinen Chef

Dies gilt für die meisten digitalen Jobs, jedoch nicht für alle. Selbst wenn Sie einen Chef haben, weiß er oder sie wahrscheinlich über Ihre Situation Bescheid - Sie befinden sich auf der anderen Seite des Planeten - und er / sie wird Sie zu keiner Tageszeit stören. Wenn Sie wirklich keinen Chef haben - was bei den meisten digitalen Jobs der Fall ist -, können Sie die Arbeit anders erleben: Sie sind Ihr eigener Chef. Sie müssen Ihre Aufgaben, Ihren Zeitplan und Ihre Arbeitszeit auswählen. Wenn Sie Angst haben, Ihr eigener Chef zu sein, empfehle ich Ihnen, diesen Artikel über die Vor- und Nachteile Ihres eigenen Chefs zu lesen.

Grund 4: Leben in einem „armen“ Land

Das Adjektiv „arm“ bedeutet nicht, dass 90% der Bevölkerung auf der Straße leben. Dieses Adjektiv wurde verwendet, um über Länder zu sprechen, in denen die lokale Währung einen niedrigeren Wert als USD hat. In der Tat treffen digitale Nomaden normalerweise die Wahl, an Orten zu leben, an denen die Lebenshaltungskosten niedriger sind als die Macht ihrer Währung. Am häufigsten verdienen Sie USD mit Ihrem digitalen Job, während Sie alle Ihre Notwendigkeiten in einer anderen Währung mit niedrigerem Wert bezahlen. Dies ist der Grund, warum viele digitale Nomaden Bali wählen, um ihr Leben zu leben. Bali ist nicht nur eine unglaubliche Insel mit einer außergewöhnlichen Landschaft und einsamen Stränden, Bali ist auch ein relativ billiges Land (vorerst! Die Preise könnten höher werden, wenn digitale Nomaden dort weitermachen). Wenn Sie weiter gehen und die Magie von Bali entdecken möchten, empfehle ich Ihnen, diesen Artikel über Warum ist Bali die Trauminsel für digitale Nomaden zu lesen?

Die allgemeine Idee ist normalerweise, dem zu folgen, was wir gerade erwähnt haben: eine Währung mit hohem Wert verdienen und mit einer Währung mit niedrigem Wert bezahlen. Um mehr darüber zu erfahren, empfehle ich Ihnen, diesen Artikel über die Top 5 Reiseziele in Asien für digitale Nomaden zu lesen.

Top 5 Reiseziele in Asien für digitale Nomaden

Grund 5: Wir leben im digitalen Zeitalter

Wir leben im digitalen Zeitalter. Dies bedeutet, dass digitale Jobs im Laufe der Zeit immer häufiger werden. Der Wert von Digital Nomad-Jobs steigt mit der Zeit. Wenn Sie sich jetzt dafür entscheiden, ein digitaler Nomade zu werden, sind Sie den anderen einen Schritt voraus, was wichtig ist. Von zu Hause aus zu arbeiten ist die Zukunft für einen Teil der Büroangestellten. Wenn Sie sich so schnell wie möglich daran gewöhnen, können Sie Ihren Heimarbeitsbereich besser organisieren, wissen, was für Sie funktioniert und was nicht, und im Allgemeinen produktiver arbeiten. Zu diesem Zweck sollten Sie diesen Artikel über die 5 Tipps zum Arbeiten von zu Hause aus lesen, um produktiv zu bleiben.

[Bonus] Grund 6: Sie können festlegen, wo Sie möchten

Während der Traum, ein digitaler Nomade zu werden, normalerweise darin besteht, sich ständig zu bewegen, geht es in Wirklichkeit hauptsächlich darum, in der Lage zu sein, dort zu bleiben, wo Sie möchten - und wo Sie dies je nach den Möglichkeiten Ihres Reisevisums und Ihren persönlichen Finanzen können.

Wenn Sie jedoch einen Ort gefunden haben, an dem sich alles richtig anfühlt, können Sie einfach so lange dort bleiben, wie Sie möchten. Die meisten langfristigen digitalen Nomaden bleiben Monate oder Jahre an einem Ort, während die beginnen bewegen sich so viel wie möglich.

Fragen und Antworten zum digitalen Nomadismus

  • Benötigen digitale Nomaden ein Arbeitsvisum? Sie sind nicht solange sie geschäftlich tätig sind und außerhalb des Landes deklariert sind.
  • Müssen Sie Steuern zahlen, wenn Sie online Geld verdienen? Sie tun dies in dem Land, in dem Sie als Einwohner deklariert sind und in dem Ihr Geschäft mit digitalen Nomaden geöffnet ist.
  • Welche Art von Jobs machen digitale Nomaden? Digitale Nomaden arbeiten normalerweise an Online-Jobs wie beispielsweise Kundenservice oder Webentwicklung.
  • Wie verdienst du als Nomade Geld? Um als digitaler Nomade Geld zu verdienen, müssen Sie Kunden oder Unternehmen finden, die einen entfernten Geschäftspartner akzeptieren und bereit sind, Sie zu bezahlen, auch wenn Sie physisch nicht erreichbar sind und sich möglicherweise in einer anderen Zeitzone befinden.
  • Wie führt man einen nomadischen Lebensstil? Beim nomadischen Lebensstil geht es nicht unbedingt darum, sich ständig zu bewegen, sondern vor allem um die Fähigkeit, dies zu tun, falls Sie es jemals wollen.
Guillaume Borde, rootstravler.com
Guillaume Borde, rootstravler.com

Guillaume Borde ist ein französischer 19-jähriger Student, der seine Website rootstravler.com gestartet hat, um Menschen zum Reisen zu inspirieren und seine Werte zu teilen. Er interessiert sich für Minimalismus und schreibt in seiner Freizeit auch Bücher.
 





Bemerkungen (1)

 2020-09-19 -  Jose
Wie erstaunlich aufschlussreich. Ohne den Scharfsinn dieses Jahrtausends hätte ich nie von einer so robusten Pro / Contra-Liste träumen können.

Hinterlasse einen Kommentar