Top 5 Reiseziele in Asien für digitale Nomaden



Der digitale Nomadismus hat das verbreitete Missverständnis geändert, dass Reisen nur Luxus ist. Dieser neue Lifestyle-Trend, der hauptsächlich von technisch versierten Jugendlichen durchgeführt wird, hat das Stereotyp zunichte gemacht, dass Reisen der perfekte Weg ist, um Geld zu verlieren.

Stattdessen haben sie vielen die Augen geöffnet, wie sie jede Woche oder jeden Monat auf Reisen in verschiedene Teile der Welt aus der Ferne arbeiten‌ können - digitaler Nomadismus ist normalerweise ein Synonym dafür, längere Zeit an verschiedenen Orten zu verbringen, sich der lokalen Kultur anzupassen und neue zu schaffen Bekannte.

Maximieren Sie die Nutzung des Internets, indem Sie remote arbeiten

Dank der modernen Technologie haben immer mehr Fachleute die Nutzung von Internet, Software und Gadgets maximiert, um ihr Fernweh zu stillen.

Es wird möglich, Orte zu besuchen und aus der Ferne zu arbeiten, während ein stetiger Gehaltsscheck aufrechterhalten wird. Dieses Phänomen wird die moderne Arbeitskultur übernehmen, zumal die meisten jungen Menschen ehrgeizig und sicher sind, wenn es darum geht, ihre Bucket List zu erreichen.

Diese digitalen Nomaden sind normalerweise Menschen, die ihre Talente und ihr Fachwissen in die wissensbasierte Wirtschaft investieren. Zu den besten Jobs für digitale Nomaden zählen Grafikdesigner, Inhaltsschreiber, Videoeditoren, Tutoren, Reiseblogger, Entwickler, E-Commerce-Gurus und im Grunde alle Berufe, die einen Laptop und eine Internetverbindung für ihre Leistungen nutzen.

Der Lebensstil erfordert jedoch ein starkes Gefühl der Selbstdisziplin - dies gilt für die Arbeit und gleichzeitig für die Ausgaben. Für Menschen, die ein digitaler Nomade sein möchten, ist es möglicherweise eine erschwingliche Unterkunft zu finden, indem sie das billigste vorhandene Buchungstool, eine zuverlässige und schnelle Internetverbindung, eine reichhaltige und dennoch billige lokale Küche und eine faszinierende Kultur verwenden. Wenn Sie diese moderne Arbeitskultur wagen möchten, finden Sie in dieser Liste die Top-Ziele für digitale Nomaden in Asien:

Bali, Indonesien

Wenn Sie eine große Pause von der Stadt machen möchten, ist Bali der perfekte Ort für Sie. Die erstaunliche hindu-asiatische Architektur und die lokale Küche sind nur zwei Gründe, diesen Ort auf Ihrer Liste zu betrachten.

Der handwerkliche Kaffee und eine Reihe von Gemeinschaftsräumen an jeder Ecke, das vegane Bio-Essen und die sonnenbeschienenen Strände verbessern nicht nur Ihren Arbeits- und Reiselebensstil, sondern bringen sogar Gelassenheit und Ruhe in Ihren spirituellen Zustand und machen ihn zu einem idealen Reiseziel für Arbeit und Heilung.

Chiang Mai, Thailand

Das Beste an diesem Nomadenziel ist, dass es kostengünstig und zweitens mit Cafés gefüllt ist. Günstig und würde Sie für Ihre Fristen auf dem Laufenden halten, wer würde das nicht richtig wollen?

Ganz zu schweigen von den Co-Working-Stationen und der lokalen Kultur Nordthailands zu entdecken. Es hat auch ein gut etabliertes Netzwerk von Nomaden und Touristen. Das langsame Tempo des Lebens wird Ihnen den ganzen Druck entreißen und die Freundlichkeit des Einheimischen wird Ihnen sicherlich Wärme bringen.

Es ist auch ein großer Bonus, dass Sie für nur zwei Dollar ein gutes Restaurant bekommen können.

Kuching, Malaysia

Dieses aufstrebende Paradies für Nomaden wurde als nächster Chang Mai bezeichnet. Kuching hat alles, was ein Nomade braucht, und die Community wird immer größer. Mit besseren und milderen Visabestimmungen ist die Möglichkeit eines dreimonatigen Aufenthalts nicht weit hergeholt.

Ganz zu schweigen von der Leichtigkeit und dem kostengünstigen Lebensstil in dieser Stadt. Dies ist ein Ort, den Sie besonders für Anfänger im digitalen Nomadentum in Betracht ziehen sollten.

Taipei, Taiwan

Taipeh ist ein wachsendes Reiseziel, ideal für Nomaden. Es ist nicht mehr auf Englischlehrer beschränkt. Die Landeshauptstadt hat sich der Technologie verschrieben und ist zu einem digitalen Nomaden-Hotspot geworden.

Mit ihrer offenen Kultur, der Gastfreundschaft der Menschen und sogar ihren fließenden Englischkenntnissen bietet diese 24-Stunden-Stadt eine der am einfachsten zu adaptierenden Umgebungen. Auch Taipeh ist der perfekte Ort für einen Feinschmecker-Nomaden. Ein weiterer Vorteil ist geografisch gesehen die günstige Anbindung an Südostasien, China und Japan.

Fügen Sie dieses Ziel Ihrer Liste hinzu und lassen Sie sich von den Angeboten dieses Landes überraschen.

Phong Nha, Vietnam

Last but not least ist Phong Nha ein kleines, aber wachsendes Nomadenziel. Diese Abenteuerhauptstadt Südostasiens verfügt über ein schnelles und billiges Internet, das für jeden digitalen Nomaden ein Muss ist.

Darüber hinaus hat es eine Vielzahl von Restaurants und ein kleines Dorfgefühl, das Ihnen eine ruhige und wunderschöne Atmosphäre bringen könnte, ganz zu schweigen davon, dass es einer der schönsten und begehrtesten Orte in Vietnam ist.

Planen Sie Ihren nächsten Umzug in einem der Top-Reiseziele in Asien

Planen Sie Ihren nächsten Umzug? Erleben Sie die Schönheit dieser Orte in Asien und erkunden Sie die orientalische Seite der Welt.

Alles, was Sie brauchen, ist ein Laptop, mit dem Sie im Ausland arbeiten können, und ein Reisevisum, um so lange zu bleiben, wie Sie möchten, sowie eine Reisekrankenversicherung, um etwaige Unannehmlichkeiten auf Ihrer Reise zu überwinden.

Sei abenteuerlustig und treibe deine Ziele an, wohin auch immer das Fernweh in dir führt.






Bemerkungen (0)

Hinterlasse einen Kommentar