Sichern Sie Ihr Unternehmen, während Sie remote arbeiten
Sichern Sie Ihr Unternehmen, während Sie remote arbeiten
 

Die acht Schritte, um ein erfolgreicher Telearbeiter zu werden



SCHRITT 1: Entstören.

Wenn Sie in einem Gästezimmer, einem separaten Büro oder sogar in Ihrem eigenen Schlafzimmer arbeiten, müssen Sie unbedingt sicherstellen, dass Ihr Raum übersichtlich ist und Sie sich konzentrieren können. Machen Sie Ihren Arbeitsbereich so arbeitsfreundlich wie möglich. Dies verhindert auch, dass Sie abgelenkt werden. Ich empfehle nicht, von Ihrem Bett aus zu arbeiten, da dies für Ihren Schlaf getrennt aufbewahrt werden muss. Ihr Gehirn beginnt, Ihr Bett mit der Arbeit zu verbinden. Jetzt, da viele von uns zu Hause festsitzen, ist es wichtig, dass Sie genau dafür Ihre Ruheplätze behalten. sich ausruhen. Es ist auch viel besser für Sie, wenn Sie produktiv sind.

SCHRITT ZWEI: Gehen Sie in den richtigen Kopfraum.

Um im Arbeitsmodus zu sein, muss ich mich im Arbeitsmodus fühlen, und ich fühle mich nicht im Arbeitsmodus, wenn ich im Schlafanzug bin. Obwohl Sie wahrscheinlich keinen Anzug anziehen möchten, hilft die Routine, zu duschen und sich auf die Arbeit vorzubereiten, wirklich, sich mental auf einen Arbeitstag zu Hause vorzubereiten. Sie müssen sich in die Denkweise versetzen, dass Arbeitszeit für die Arbeit ist und dass Dinge, die nichts damit zu tun haben, vor und nach den Stunden geschehen müssen, die Sie für die Arbeitszeit vorgesehen haben.

SCHRITT DREI: Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Software haben.

Sie müssen sicherstellen, dass Sie über die richtigen Lizenzen und Software verfügen, die Sie für die digitale Teilnahme an Besprechungen benötigen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie Ihre Unternehmensrichtlinien überprüfen. Einige Unternehmen haben strenge Richtlinien, was Sie auf Ihren Arbeitscomputer herunterladen können und was nicht.

Persönlich ist meine virtuelle Lieblingsplattform Zoom. Es ist fantastisch und es ist kostenlos, sich anzumelden. Es gab jedoch einige Artikel zu Sicherheitsproblemen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Ihre Nachforschungen anstellen. Ich habe die Pro-Version, die fabelhaft ist, aber wenn Sie eine schnelle Lösung benötigen, um an einem Videotreffen teilzunehmen, dauert die Anmeldung 30 Sekunden.

Zoom: Videokonferenzen, Webkonferenzen, Webinare, Bildschirmfreigabe

SCHRITT VIER: Up your Internet.

In der Regel ist das Internet zu Hause nicht so gut wie in einem Büro. Als ich anfing, von zu Hause aus zu arbeiten, war es eines der ersten Dinge, die ich tat. Wenn jemand anderes im Haus Netflix sieht, möchten Sie nicht frustriert sein, wenn Ihr Browser sehr langsam ist. Stellen Sie sicher, dass Sie sich Ihr Paket ansehen und etwas auswählen, das zu Ihnen passt.

SCHRITT FÜNF: Sie müssen regelmäßig Pausen einlegen.

Ich nutze die Zeit, die ich früher pendelte, um mich auf meinen Tag einzulassen. Ich mache Sport, ich spiele mit meinen Kindern, ich lese, ich mache vielleicht einen Online-Kurs. Es ist wirklich wichtig, während dieser Zeit von Ihrem Telefon fern zu bleiben, besonders im Moment, da es so überwältigend und ängstlich ist - all die Dinge, von denen Sie Ihren Geist befreien müssen. Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, planen Sie Ihren Tag in der Regel mit Essenspausen und einer Warnung: Möglicherweise essen Sie mehr als im Büro.


Die Planung der richtigen Essenspausen wie im Büro ist hier ein guter Tipp. Für mich war es ein massiver Energieschub, wenn ich Vollzeit in einem Büro arbeitete, Leute an meinem Schreibtisch‌ stehen blieben, um mich zu unterhalten oder in die Küche zu gehen, um extrovertiert einen Kaffee zu trinken. Wenn Sie zu Hause als Extrovertierter arbeiten, kann es ziemlich einsam werden. Es ist wichtig, Pausen einzulegen, um einen Freund anzurufen und Hallo zu sagen. Für Introvertierte, die gerne nicht regelmäßig sprechen, empfehle ich dennoch, regelmäßige Pausen einzulegen. Wenn Sie die Routine beibehalten, die der Routine im Büro ähnelte, werden Sie in die Denkweise eines Arbeitstages versetzt.

SCHRITT 6: Verwenden Sie weiterhin Ihr Tagebuch.

Das Schreiben einer To-Do-Liste ist in Ordnung, aber ich fand, dass das Blockieren von Zeiten in meinem Tagebuch und Kalender mich bei der Arbeit so viel produktiver machte. Es half mir, mich auf das zu konzentrieren, was ich in diesem Zeitraum tun musste. Ich würde Zeiten blockieren, um an bestimmten Projekten zu arbeiten und Erinnerungen für wichtige Aufgaben festzulegen.

SCHRITT SIEBEN: Beseitigen Sie Störungen.

Als ich aus irgendeinem Grund von zu Hause aus arbeitete, wurde ich so viel leichter abgelenkt. Einfache Tipps wie das Deaktivieren der E-Mail-Benachrichtigungen, wenn Sie sich auf etwas einlassen, machen einen großen Unterschied. Halten Sie sich vor allem in den sozialen Medien fern. Es ist ein Wirbel, der Sie stundenlang ansaugen kann.

SCHRITT ACHT: Vermeiden Sie Einsamkeit.

Stellen Sie sicher, dass Sie regelmäßig bei Ihren Freunden und Kollegen einchecken. Studien haben gezeigt, dass die Menschen Anzeichen einer tatsächlichen psychischen Belastung zeigten und der Hauptgrund ein Gefühl der Isolation war. Also diese schnellen - Hey, wie geht es dir? Anrufe können einen langen Weg zurücklegen, und Sie können diese Zeit auch nutzen, um an Ihren Netzwerken zu arbeiten. Sind Sie mit allen verbunden, die Sie benötigen, um auf LinkedIn zu sein? LinkedIn ist im Moment eine großartige Plattform, und Sie können diese Zeit nutzen, um sicherzustellen, dass Sie diese Unternehmensnetzwerke aufbauen. Wenn Sie sich einsam fühlen, wenn Sie sich isoliert fühlen, wenden Sie sich bitte während dieser Krise an einen Freund.

Ineke McMahon, Direktorin, Path to Promotion
Ineke McMahon, Direktorin, Path to Promotion

Ineke McMahon, Direktorin, Path to Promotion
 

Sichern Sie Ihr Unternehmen, während Sie remote arbeiten
Sichern Sie Ihr Unternehmen, während Sie remote arbeiten
 




Sichern Sie Ihr Unternehmen, während Sie remote arbeiten
Sichern Sie Ihr Unternehmen, während Sie remote arbeiten
 

Bemerkungen (0)

Hinterlasse einen Kommentar