Bedeutung, Vor- Und Nachteile Der Telearbeit



Telearbeitsbedeutung

Telearbeit oder besser bekannt als Work from Home (WFH), E-Commuting oder Remote-Arbeiten ist eine Arbeitsvereinbarung, bei der Mitarbeiter ihre Aufgaben außerhalb der vier Ecken des Büros erfüllen können.

Grundsätzlich erlauben die Arbeitgeber des Unternehmens ihren Mitarbeitern durch Telearbeit, von zu Hause aus oder an einem beliebigen Ort wie öffentlichen Bibliotheken, Gemeinschaftsräumen oder Cafés zu arbeiten.

Da sich die Trends in der Unternehmensbranche ändern, integrieren immer mehr Unternehmen Telearbeit als Teil ihrer Arbeitskultur.

Telearbeitsbedeutung: Working from a location that is not the company office. For example, working from home, or connecting from a hotel lounge as a digital nomad or teleworker.

In der Tat stellen einige Unternehmen ihren Mitarbeitern sogar die wesentlichen Geräte wie Smartphones, Tablets oder Laptops zur Verfügung, um eine geeignetere Arbeitsumgebung zu ermöglichen.

Anstatt von zu Hause ins Büro zu reisen, kann der Mitarbeiter mit Telekommunikationstools wie Online-Plattformen, Telefon, E-Mail und Videokonferenzen so viel Zeit sparen.

Was ist eine Telearbeit? Ein Telearbeitsplatz ist eine entfernte Möglichkeit, einen Bürojob von einem entfernten Standort aus mithilfe von Konferenzsoftware oder anderen Tools für die Remote-Zusammenarbeit auszuführen.

Gelegentlich gehen Mitarbeiter jedoch zu wichtigen Besprechungen oder anderen wichtigen Angelegenheiten in ihr Büro. Auf der anderen Seite sehen die Unternehmen in der Bedeutung von Telearbeit eine Möglichkeit, ihre Kosten zu senken und gleichzeitig ihre Produktion zu steigern.

Vorteile der Telearbeit

Telearbeit bietet eine Handvoll Vorteile. Kurz gesagt, die Telearbeit ermöglicht es den Mitarbeitern, sich aus den vier Ecken des Büros und dem anstrengenden Job von 9 bis 17 Uhr zu befreien.

Darüber hinaus erhalten die Mitarbeiter mehr Freiheit und Kontrolle über ihre Zeit, was insbesondere für Alleinerziehende oder berufstätige Schüler hilfreich ist, die ihre Verantwortung in Einklang bringen.

Ein weiterer bemerkenswerter Vorteil der Telearbeit besteht darin, dass die Reisezeit der Mitarbeiter entfällt. Diese verschwendete Zeit kann für produktivere Aktivitäten genutzt werden, um mehr Arbeit zu erledigen und Zeit mit Ihren Lieben zu verbringen. Darüber hinaus werden durch Telearbeit die Ausgaben für Pendelverkehr, Benzin und andere Reisekosten eliminiert, die stattdessen als Einsparungen verwendet werden können.

Die Arbeitgeber profitieren von der Steigerung der Produktion zu geringeren Kosten. Unternehmen, die Telearbeit als Teil ihrer Arbeitskultur einbeziehen, haben weniger Entlassungen und die Mitarbeiter sind mit ihrer Arbeit zufriedener als normale Büroangestellte von 9 bis 17 Uhr.

Und ganz zu schweigen davon, dass Unternehmen durch Telearbeit auch ihre Bürokosten senken können. Dies bedeutet eine langfristige Reduzierung der Büroressourcen wie Tinte, Papier, Wasserverbrauch und Stromverbrauch. In einigen Fällen bedeutet Telearbeit eine Kostenreduzierung.

Nachteile der Telearbeit

Trotz aller Vorteile der Telearbeit gibt es einige erkennbare Nachteile bei der Arbeit von zu Hause aus. Einer der möglichen Nachteile ist Selbstdisziplin.

1. Es ist schwierig, von zu Hause aus konzentriert zu bleiben

Ein Mitarbeiter sollte äußerst konzentriert und selbstmotiviert sein, um die Arbeit effizient zu erledigen, anstatt versucht zu sein, untätig zu bleiben und zu Hause Filme zu schauen. Der Schlüssel hier ist, einen separaten und dedizierten Arbeitsbereich bereitzustellen, der von allen möglichen Ablenkungen ferngehalten wird.

Telearbeit im Vergleich zu Remote: Während Telearbeit dazu führen kann, dass die Mitarbeiter meistens von zu Hause aus arbeiten und manchmal zu gelegentlichen Besprechungen ins Büro kommen, kommen Remote-Mitarbeiter normalerweise nicht zu einer physischen Besprechung und befinden sich möglicherweise in der Ferne, dh weit entfernt von Orten Sie werden niemals zu Geschäftstreffen reisen

2. Mangel an sozialen Kontakten

Eine andere Sache ist, dass einige Mitarbeiter diese Methode als isolierend empfinden, da sie nur minimalen Kontakt mit Mitarbeitern erfordert. Durch die Remote-Arbeit verbringen die Mitarbeiter wenig bis gar keine Zeit mit ihren Mitarbeitern. Trotzdem können routinemäßige Online-Konferenzen dieses Problem lindern.

3. Halten Sie sich an die Arbeitszeit

Außerdem kann es insbesondere für neue Telearbeiter schwierig sein, die vertraglichen Arbeitszeiten einzuhalten.

In der Tat kann es sehr verlockend sein, bis spät in die Nacht weiterzuarbeiten, um ein Ergebnis zu erzielen, da es von zu Hause aus schwieriger ist, klare Grenzen zu haben, z. B. wenn Mitarbeiter das Büro verlassen oder öffentliche Verkehrsmittel nutzen müssen.

Fazit: Telearbeit bedeutet, dass jeder es tun sollte?

Bedeutet Telearbeit, dass jeder es tun sollte, ist das nicht der Fall. Es hängt wirklich vom genauen Job, der Flexibilität des Arbeitgebers, dem Grad der Interaktion mit Mitarbeitern oder Kunden, den technologischen Einschränkungen, aber auch vom persönlichen Standort des Mitarbeiters ab.

Selbst wenn in Ihrem Unternehmen die Bedeutung der Telearbeit nicht gut akzeptiert wird, können Sie langsam beginnen, indem Sie beispielsweise einige Tage pro Woche Telearbeit durchführen.

Was brauchst du, um Telearbeit zu leisten?

Normalerweise benötigen Sie für die Telearbeit ein Smartphone, um erreichbar zu sein, an Telefonkonferenzen teilzunehmen oder Kunden zu kontaktieren, sowie einen Laptop, um an Videokonferenzen teilzunehmen und regelmäßige Büroarbeiten auszuführen, sowie einen Stehpult, um bequem ein gesundes Arbeitsumfeld einzurichten von zu Hause.

Telearbeit ist der Arbeit von zu Hause aus sehr ähnlich, aber während Sie von zu Hause aus arbeiten, bedeutet dies, dass Sie Vollzeit zu Hause sein sollen. Telearbeit kann bedeuten, dass Sie den Kunden besuchen oder gelegentlich ins Büro gehen können.

Wenn Sie sich fragen, ob es besser ist, von zu Hause oder im Büro aus zu arbeiten, hängt dies von der Arbeit ab, die Sie ausführen, von der Firma, für die Sie arbeiten, sowie von der Einrichtung Ihres Teams. Heutzutage ist es jedoch im Allgemeinen sehr üblich, von zu Hause aus zu arbeiten, um soziale Distanz zu wahren, und Telearbeitssoftware zu verwenden, um die Büroumgebung aus Remote-Arbeitskonfigurationen wiederherzustellen.

Die Vorteile der Telearbeit sind vielfältig: Sie können mehr Zeit mit Ihrer Familie verbringen, Verkehrsstaus während des täglichen Pendelns vermeiden, Zeit beim Pendeln mit öffentlichen Verkehrsmitteln sparen, soziale Distanz halten und Ihnen schließlich die Möglichkeit geben, ein digitaler Nomade zu werden und zu arbeiten von jedem Ort, den Sie möchten, zum Beispiel von einem Ort mit niedrigeren Lebenshaltungskosten, um von einer besseren Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben zu profitieren.

Was kann ich tun, um Telearbeit zu leisten?

Wenn Sie an Ihrem Arbeitsplatz Telearbeit leisten oder Telearbeit implementieren möchten, beurteilen Sie zunächst, ob Sie zusätzliche Ausrüstung benötigen oder nicht, wie hoch die Kosten sind und ob Sie in der Lage sind, Geschäfte aus der Ferne abzuwickeln.

Es gibt viele Unternehmen, die Telearbeit bereits vollständig implementieren und ihren Mitarbeitern ermöglichen, digitale Nomaden zu werden oder mehr Zeit mit ihrer Familie zu verbringen und ihnen die Flexibilität zu geben, die sie in ihrem Privatleben benötigen, um ihren Kindertrend von der Schule abholen zu können notwendig, ohne negative Auswirkungen auf das Geschäft, aber mit einem enormen positiven Einfluss auf ihre Zufriedenheit, Kreativität und am Ende auf ihre Produktivität.

Telearbeit ist eine erstaunliche Möglichkeit, mehr aus Ihrem Leben herauszuholen, während Sie Geschäfte abwickeln. Wenn Sie zusätzliche Ratschläge benötigen, was Sie tun können, um diese umzusetzen, kontaktieren Sie mich für eine Beratung zu den Best Practices der Telearbeit.






Bemerkungen (1)

 2020-11-05 -  work from home
Dank des Internets können Sie jede Minute eines jeden Tages mit dem Büro verbunden werden, wenn Sie möchten. Das Konzept, von zu Hause aus zu arbeiten, mag vor 20 Jahren ausgefallen gewesen sein, aber dies ist das 21. Jahrhundert.

Hinterlasse einen Kommentar