Die 3 besten Möglichkeiten zum Erstellen einer VPN-Verbindung



Wie erstelle ich eine VPN-Verbindung auf Ihrem Computer?

Heutzutage ist der digitale Datenschutz ein großes Problem für Einzelpersonen, da große Unternehmen und Konzerne versuchen, unser tägliches Leben in Benutzerdaten umzusetzen und diese an Werbefirmen zu verkaufen, um sie von unserer Lebensweise abzubringen.

Die Verwendung eines VPN zum Ändern Ihrer öffentlichen IP-Adresse beim Zugriff auf das Web bietet zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten. Sie können beispielsweise VPN verwenden, um günstigere Flüge zu erhalten, indem Sie das Verkaufsland wechseln, oder das VPN auf einem Mobiltelefon verwenden, um das Durchsuchen all Ihrer Daten unterwegs zu sichern.

Ein VPN ist eine wichtige Möglichkeit, diesen Prozess zu stören und Online-Datenschutz zu gewährleisten. Heute werden wir uns einige Möglichkeiten ansehen, wie eine VPN-Verbindung hergestellt werden kann. Dazu gehören kostenpflichtige und kostenlose Software.

1. Verwenden Sie eine kostenlose VPN-Software

Der erste ist der einfachste und einfachste Weg, einen kostenlosen VPN-Dienst oder eine kostenlose VPN-Software zu verwenden. Das Einrichten einer Verbindung mit einer kostenlosen VPN-Software ist ziemlich einfach und unkompliziert.

Laden Sie einfach die Software herunter und installieren Sie sie. Öffnen Sie nach der Installation die Software, wählen Sie Ihren Zielspeicherort aus und starten Sie die Verbindung. Es stehen viele kostenlose  VPNs ‌  zur Auswahl, aber die meisten sind es nicht wert, verwendet zu werden, da sie nicht vollständig für den Datenschutz optimiert sind, weshalb sie kostenlos sind.

Die besten kostenlosen  VPNs ‌  sind diejenigen, die auch bezahlte Pläne haben. Einige dieser kostenlosen VPNs, für die ebenfalls kostenpflichtige Pläne gelten, sind Windscribe, ExpressVPN, ProtonVPN, Hotspot Shield und hide.me.

Sie können auch die kostenlose RusVPN Chrome-Erweiterung ausprobieren, wenn Sie Ihren Laptop verwenden und nicht zu viele oder bestimmte VPN-Verbindungsorte benötigen.

Diese kostenlosen  VPNs ‌  sind hinsichtlich der Entschlüsselung zuverlässig, es fehlen jedoch noch einige zusätzliche Funktionen. Aus diesem Grund möchten Sie möglicherweise auch die nächsten Optionen in Betracht ziehen.

2. Verwenden Sie ein kostenpflichtiges VPN-Abonnement

Die nächste Option ist die Verwendung kostenpflichtiger VPNs. Sie können als Abonnement oder einmalige Zahlungen angeboten werden, sind jedoch in Bezug auf Sicherheit und Support am zuverlässigsten, da sie immer alle möglichen Funktionen enthalten, die von den VPN-Verbindungsunternehmen bereitgestellt werden, um Ihre IP-Adresse unter den besten Bedingungen zu ändern.

Diese  VPNs ‌  sind möglicherweise etwas technischer zu installieren und zu steuern, da sie mehr Funktionen und Dienste als kostenlose  VPNs ‌  bieten. Einige der Dienste und Funktionen, die von diesen kostenpflichtigen  VPNs ‌  bereitgestellt werden, sind Hochgeschwindigkeitsverbindungen, unbegrenzte Bandbreite, 24-Stunden-Unterstützung, Verbindungsabbruchschalter, Verschlüsselung auf Militärniveau, werbefrei, Unterstützung mehrerer Geräte und mehr.

Einige der bestbezahlten  VPNs ‌  für die geschäftliche Nutzung im Jahr 2020 sind der großartige RUS-VPN-Dienst ExpressVPN, der berühmte  Nord VPN ‌  für Windows 10-Dienst, der bekannte  CyberGhost VPN ‌  Windows 10-Dienst, PrivateInternetAccess, Norton VPN und viele mehr.

3. Verwenden Sie den kostenlosen IPSEC VPN-Client Windows 10

Obwohl es diese beiden Möglichkeiten gibt, eine VPN-Verbindung einzurichten, und technisch gesehen, gibt es eine dritte Möglichkeit, die Windows-VPN-Einstellungen zu verwenden, um einen kostenlosen IPSEC-VPN-Client Windows 10 ohne Softwareinstallation einzurichten.

Möglicherweise wissen Sie es nicht, aber in Windows 10 ist ein VPN-Verbindungssystem integriert. Um dies zu erhalten, gehen Sie zunächst zu den Einstellungen und öffnen Sie das Menü Netzwerk und Internet. Sobald Sie drinnen sind, sehen Sie die Registerkarte VPN. Drücken Sie darauf.

Schalten Sie das VPN ein und klicken Sie auf die Schaltfläche VPN-Verbindung hinzufügen. Wenn Sie diese Taste drücken, wird eine neue VPN-Setup-Einstellung angezeigt. Benennen Sie die Verbindung in der Eingabe Verbindungsname. Danach wird ein anderer Eingabename angezeigt, der Servername oder die Adresse.

Um dies zu erhalten, gehen Sie zu  vpnbook.com/freevpn ‌  und holen Sie sich den gewünschten Servernamen / die gewünschte Adresse sowie den Benutzernamen und das Passwort. Sobald Sie Ihren Servernamen der Adresse erhalten und die Art der Anmeldung mit dem Benutzernamen und dem Kennwort eingerichtet haben, ist Ihre Konfiguration abgeschlossen.

Jetzt können Sie den integrierten kostenlosen IPSEC VPN-Client Windows 10 verwenden und per Knopfdruck eine Verbindung zu Ihrer VPN-Verbindung herstellen, ohne Bandbreitenbeschränkung, ohne Sicherheitsprobleme - alles kostenlos!

Wie erstelle ich eine VPN-Verbindung? Zusammenfassung

Dies sind einige der besten Möglichkeiten, um eine VPN-Verbindung zu erstellen, indem Sie entweder eine eingeschränkte kostenlose Option verwenden oder eine professionelle Lösung und Unterstützung mit einer VPN-Verbindung erhalten, die alle Verwendungen überall auf der Welt und auf allen Geräten ermöglicht.

Alle diese Methoden haben ihre eigenen Vor- und Nachteile, aber am Ende liegt es an Ihnen, Ihre geeignete VPN-Verbindung basierend auf Ihren Anforderungen und Spezifikationen auszuwählen.





Bemerkungen (0)

Hinterlasse einen Kommentar